Parallel Lines

PROFIL

Wir planen, konstruieren und sanieren Veranstaltungseinrichtungen.

  • Theaterbau und Bühnentechnik

 

Wir planen, realisieren und betreuen Kulturereignisse.

  • Veranstaltungstechnik und -logistik

 

Wir schaffen und gestalten Erlebnisräume.

  • Bühnenbild und Raumkonzept

 

Wir begutachten und optimieren Abläufe in Kultureinrichtungen.

  • Technische Betriebsführung

 

Theaterbau und Bühnentechnik

Auf diesem Standbein befassen wir uns mit der Planung und Konstruktion von Veranstaltungseinrichtungen sowie Kultur- und Theatergebäuden vor allem in den Bereichen Bühne, Licht und Ton. Optimierungsvorschläge in Einzelsegmenten können ebenso abgefragt werden wie die Sanierung oder die Neukonstruktion eines Veranstaltungsbaus und seiner Peripherie. Wir übernehmen bei Bedarf auch die Bauleitung.

 

Veranstaltungstechnik und -logistik

Der Service im Bereich Veranstaltungstechnik und -logistik umfasst die technische Planung einer kulturellen Veranstaltung von A bis Z. Er beginnt mit der Begutachtung der Örtlichkeiten und des Veranstaltungsumfeldes und geht über ein Konzept für die Anpassung des Raums und der Infrastruktur an die durchzuführende Veranstaltung im Bühnen- und Präsentationsbereich sowie im Publikumsbereich bis hin zur Koordination sämtlicher die Veranstaltungstechnik betreffenden Genehmigungen, Maßnahmen und zeitlichen Abläufe sowie der dafür notwendigen Mitarbeiter- und Materialeinsätze. Eine über die reine Projektierung hinausgehende Betreuung ist ebenfalls möglich.

 

Bühnenbild und Raumkonzept

Aus der Kenntnis eines Spielraums und seiner Möglichkeiten heraus kreative bildnerische Ansätze für Inszenierungskonzepte zu entwickeln – das entspricht in besonderem Maße dem Anspruch von cultec engineering, die Rolle des Interface zwischen Kunst und Technik einzunehmen. Hier entwerfen wir ebenso Bühnenbilder für klassische Theaterräume wie kreative Lösungen für Industrieräume, Außenanlagen und andere „unbespielbare“ Locations – und betreuen die Umsetzung.

 

Technische Betriebsführung

Das Stichwort technische Betriebsführung umreißt das Angebot einer in erster Linie begutachtenden und beratenden Tätigkeit. Das Ziel: eine sowohl organisatorische als auch betriebswirtschaftliche Optimierung technischer und damit verbundener personeller Abläufe in Kultureinrichtungen und -projekten.

Diese Hilfestellung kann sich zum Beispiel beziehen auf die Planung der Betriebsabläufe im Bereich Veranstaltungstechnik, im Bereich Werkstätten sowie in den Segmenten Transport und Lagerung mit dem Ziel eines optimalen und rationalen Mitarbeitereinsatzes. Sie kommt aber auch zum Tragen bei der Realisation von künstlerischen Entwürfen im Hinblick auf einen zukünftigen Einsatz im Theater (Bühnenbild) oder im öffentlichen Raum (Installation) unter konstruktiven, finanziellen und genehmigungstechnischen Aspekten.

Auf der Basis unserer umfangreichen Netzwerktätigkeit können wir für Projekte jeder Größenordnung und spezielle Aufgabenstellungen jederzeit weitere erfahrene Fachleute zu verschiedenen Fragestellungen hinzuziehen.